Durchsuche unsere Webseite

Map australienweitNZ map klTipps & Infos zum Autofahren in Australien & Neuseeland


Wer auf den eigenen vier Rädern in Australien unterwegs ist, findet hier vieles, was man zu Entfernungen in diesem riesigen Land, zum Tanken, zu Mautstraßen oder auch Übernachtungen wissen sollte. Für diejenigen, die mit einem Geländewagen (4WD) fahren, haben wir ebenso interessante Tipps zusammengestellt.

Autofahren Kurz & Gut

Wer bereits kurz vor dem Aufbruch steht und keine Zeit hat, sich ausführlich einzulesen, findet hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Infos fürs Autofahren in Australien.

Internationaler Führerschein

Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte! Letztere wird man in Australien vergebens suchen - den Führerschein muss man dafür in doppeter Ausführung bei sich haben.

Entfernungen

Wer nicht im Eiltempo an wunderschönen Lookouts vorbeirauschen will, um den knappen Plan einzuhalten, sollte sich genau mit den riesigen Entfernungen vertraut machen.

Kraftstoff & Tankstellen

Der günstige Benzinpreis in Australien verspricht preiswertes Reisen im eigenen Auto, doch dank der schier unendlichen Weiten wird das Portemonnaie trotzdem strapaziert.

Übernachtung

Von der Rest Area, die praktisch nur eine Wiese mit Plumpsklo ist, bis zum gehobenen Holiday Park mit powered sites und Spa Pool - die Auswahl für Camper ist breit gefächert.

Reisebibel für Road-Trips

Diese Bibel werden auch Atheisten gerne lesen: der ultimative Reiseführer für Camper enthält über 3.900 kostenlose oder günstige Campingplätze und Rest Areas.

Die WikiCamps App für Australien

Kartenchaos und Bücher auf dem Beifahrersitz gehören mit dieser App der Vergangenheit an: Schlafplätze und mehr werden übersichtlich angezeigt - auch ohne Handyempfang.

Mautstraßen

"Tollway" klingt für Denglisch-sprechende erstmal nach einem tollen Weg. Was aber tatsächlich dahintersteckt und wie damit umzugehen ist, ist hier beschrieben.

Sicheres Fahren zur Regenzeit im Norden

Damit Selbstfahrern während der Regenzeit nicht im wahrsten Sinne des Wortes das Auto absäuft: Tipps und Sicherheitshinweise zusammengefasst.

Sicheres Fahren im Outback

Nirgendwo wird man sich ungestörter und freier fühlen als bei einer Tour durchs australische Outback. Bei unzureichender Vorbereitung kann allerdings eine ganze Menge schief gehen. 

Sicheres Fahren während der Buschfeuersaison

Was tun, wenn es um einen herum brennt? Wir haben die wichtigsten Verhaltensregeln und Sicherheitstipps zusammengestellt.

Ideale Reisezeit

Sogar in Australien ist leider nicht immer gutes Reisewetter. Wenn man aber die Route nach unseren Tipps anpasst, hat man gute Chancen auf optimale Bedingungen.

Tipps für den 4WD

Sorgenfrei bis in die letzte Ecke des Outbacks über unbefestigte Pisten düsen - der ultimative Freiheitstraum. Was dafür notwendig oder wissenswert ist, findet sich hier.

Reisebine

 Brandenburgische Str. 30 – 10707 Berlin
Tel: 030/889 177 10 – Fax: 030/889 177 11