Camper OZ

Camper NZ

Autokauf

Tipps & Infos

Tests

Durchsuche unsere Webseite

/images/Menschen/THL-BritzVoyager-1600.jpg

Map australienweitMietcamper Australien


Du möchtest ein persönlich für dich ausgearbeitetes Angebot für einen Camper in Australien? Es ist dir wichtig, einen Ansprechpartner mit Australienerfahrung zu haben, mit dem du all deine Vorstellungen für deinen Wunschcamper durchgehen kannst?

Dann fülle unser Anfrageformular (unten) aus und unser Partner-Reisebüro wird sich umgehend bei dir melden.

 

au travellersautobarn hitop1100Junge Erwachsene und Backpacker zwischen 18 und 25 Jahre sind das primäre Zielpublikum dieses Fahrzeugtyp. Reisende, die einen möglichst günstigen Preis und weniger eine hochwertige Ausstattung anstreben, sind mit dem Hi-Top gut beraten.

Der Vermieter Travellers Autobarn empfiehlt den Hi-Top nicht unbedingt deutschen Reisenden, die diesem Alterssegment bereits entwachsen sind.

Beim Hi-Top handelt es sich um ein regelmäßig gewartetes und sicheres Fahrzeug. Die Ausstattung ist praktisch und komfortabel, jedoch nicht neuwertig und weist zum Teil deutliche Gebrauchsspuren auf. Das ältere Baujahr (meist 9 - 10 Jahre) bedingt eine oft sehr hohe Kilometerleistung (350.000 km und mehr). Diese ist in Australien auf Grund der großen Entfernungen jedoch keine Besonderheit.

Es kann vorkommen, dass gerade deutsche Reisende das Fahrzeuge als abgenutzt empfinden oder Probleme mit der hohen Kilometerleistung haben. Interessenten, die bei Gebrauchsspuren und älterem Baujahr Bauchschmerzen bekommen, sollten von diesem Modell Abstand nehmen und einen anderen Camper-Typ ins Auge fassen.

Wer jedoch mit knapper Reisekasse und/oder geringen Ansprüchen unterwegs ist, kann guten Gewissens den Hi-Top mieten. Gerade weil das Modell älter ist und Nutzungsspuren aufweist, gehört es zu den günstigsten Hochdach-Campern.

Im Hi-Top Camper finden bis zu 3 Personen Platz. Während der Fahrt sitzen alle Insassen in der Fahrerkabine. Dem Fahrer und dem außen sitzenden Beifahrer stehen jeweils normale Autositze zur Verfügung. Die 3. Person muss sich mit einem schmalen Klappsitz in der Mitte zufrieden geben. Das kann bei drei ausgewachsenen Person mitunter eng werden. Ist man nur zu zweit unterwegs, lässt sich der Mittelsitz in eine praktische Ablage bzw. kleinen Tisch verwandeln.

Das Platzangebot im Innenraum des Campers ist gut. Auch durchschnittlich große Menschen können aufrecht stehen. Der Doppelbett-Schlafplatz entsteht im unteren Bereich durch Umbau der Sitzecke und bietet Platz für zwei Personen. Die Schlafkoje im Hochdach wird mit ein paar Handgriffen zu einem Einzelbett umgebaut. Da dieses recht kurz ausfällt, ist es nicht unbedingt für große Menschen geeignet. Tagsüber verschwinden  Bettzeug, Kissen und Umbau-Zubehör hinter einer Plane im Hochdach und nehmen nur wenig Platz weg.

Besonders praktisch ist der Stauraum unter den Bänken im Innenraum. Alle Fenster hinten und Durchgang zur Fahrerkabine sind mit Vorhängen ausgestattet und im Hochdach zusätzlich mit Moskitonetzen.

Der Hi-Top ist mit einem umfangreicheren Küchenbereich ausgestattet, der hinter der Fahrerkabine liegt. Hier wurde möglichst viel Nützliches auf kleinstem Raum untergebracht, wie z.B. die Spüle mit elektrischer Wasserpumpe. In Schubfächern und Schränken befinden sich der Besteckkasten, Töpfe und was man sonst noch alles zum Kochen benötigt. Auch Schwämme und Geschirrhandtücher gehören zur Ausstattung.

Beachtet werden sollte, dass der Hi-Top nur für 3 Personen zugelassen ist. Es ist gesetzlich nicht gestattet, Passagiere auf Sitzplätzen ohne Gurt zu befördern. Die australische Polizei ist in dieser Hinsicht sehr aufmerksam.

Fazit:

Dieser Camper ist klein, aber kompakt und praktisch ausgestattet. Optimal ist der HiTop Camper für zwei junge bzw. junggebliebene Erwachsene, die bereit sind, für einen günstigen Preis zu Weilen deutliche Gebrauchsspuren und ein hohes Baujahr in Kauf zu nehmen.


Anfrage für einen Camper in Australien

Hinweise:

  • Dies ist eine unverbindliche Anfrage und wird an unser Partner-Reisebüro weitergeleitet. Am Ende dieser Anfrage erklärst du dich mit der Weiterleitung einverstanden.
  • Eine Anfrage sollte spätestens 10 Werktage vor deinem Wunschtermin gestellt werden.
  • Zahlungsmöglichkeit: Überweisung (Zahlung nach Rechnungserhalt per E-Mail)

Pflichtfelder sind mit (*) gekennzeichnet. Wir verwenden deine Daten nur intern für das Angebot und geben diese nicht an Dritte (ausgenommen ist unser Partner-Reisebüro) weiter!

Bitte gib deinen Namen an

Ungültige Eingabe

Für evtl. Rückfragen brauchen wir eine Telefonnummer von dir. Wir geben diese Nummer in keinem Fall an Dritte weiter!

Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an

Deine eingegebenen E-Mail-Adressen sind nicht identisch!


Ungültige Eingabe

Klicke unten auf eine Versicherung und dir werden Details dazu angezeigt

Ungültige Eingabe

Standard Paket

Dieses Paket enthält nur eine Basisversicherung, die lediglich für einen Fahrer gilt. Sollte man also einen Unfall haben, bei dem der Unfallgegner nicht haftpflichtversichert ist, so haftet die Versicherung des Vermieters für Sach- und Personenschäden an Dritten. Für Schäden am eigenen Auto gilt eine Kasko-Versicherung, die einen sogenannten Selbstbehalt enthält. Das bedeutet, dass der Mieter einen gewissen Anteil der Schadenssumme selbst bezahlen muss.

Der Selbstbehalt wird schon bei Abholung des Fahrzeugs in Form einer Kaution von bis zu AU$ 7500 (je nach Fahrzeug) auf der Kreditkarte blockiert. Im Falle eines Unfalls wird die Kreditkarte dann mit dem vollen Betrag belastet. Wenn der Unfallschaden weniger ist als das, bekommt man die Differenz selbstverständlich zurückerstattet; das erfolgt allerdings erst nach der Prüfung durch die Versicherung und kann leicht mehrere Monate dauern. Zu beachten ist, dass in dem Fall erneut eine Kaution in Höhe von bis zu AU$ 7500 auf der Kreditkarte blockiert wird.

Einige Schäden sind durch die Versicherung nicht gedeckt, beispielsweise solche, die durch fahrlässiges Verhalten oder unsachgemäße Behandlung seitens des Mieters verursacht wurden. Eine vollständige Liste aller Ausschlüsse aus der Versicherung ist den Mietbedingungen des jeweiligen Fahrzeugs zu entnehmen.

SBAV-Paket

Im SBAV-Paket (Selbstbehalt-Ausschluss-Versicherung) ist neben der Basisversicherung, die unter dem Punkt "Standard-Paket" beschrieben ist, auch noch eine Zusatz-Kaskoversicherung enthalten, die über einen deutschen Versicherungspartner läuft. 

Der Selbstbehalt, den man als Mieter mit einem Standard-Paket bei einem Unfall zahlen müsste, wird von dieser Zusatzversicherung mit ein paar Einschränkungen und bis zu einem gewissen Limit erstattet. Dabei ist das Limit immer höher als der vom australischen Vermieter verlangte Selbstbehalt - effektiv muss man also keinen Selbstbehalt zahlen.

Zu beachten ist allerdings, dass der Mieter bei Abholung des Fahrzeugs trotzdem die Kaution in Höhe des Selbstbehalts (also je nach Fahrzeug ca. AU$2500-7500) per Kreditkarte hinterlegen muss.

Dieses Paket kann man für eine beliebige Mietdauer in Anspruch nehmen, maximal jedoch 92 Tage. Neben der Übernahme des Selbstbehaltes bietet die deutsche Versicherung auch noch einen 24-Std.-Notfall-Service.

Diejenigen, die bereits einen Camper mit Standard-Versicherung gebucht haben, können - falls gewünscht - nachträglich noch zur SBA-Versicherung wechseln.

Rundum-Sorglos Paket

Dieses Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet alles, was man braucht, um die Reise mit dem Camper entspannt zu genießen. Im Falle eines Unfalls genießt der Mieter bestmöglichen Versicherungsschutz. Konkret heißt das, dass bei fast allen Unfällen (ausgenommen sind hier Überschläge ohne gegnerisches Fahrzeug) sowohl Personen- und Sachschäden an Dritten als auch Schäden am Mietcamper übernommen werden. Bei letzterem sind dabei allerdings einige Autoteile, wie bspw. die Reifen, ausgenommen. 

Eine Kaution ist bei diesem Paket nicht zu zahlen.

Darüber hinaus enthält es eine Reihe weiterer Annehmlichkeiten, wie beispielsweise zusätzliche Ausstattung für den Camper und die lokalen Vermietergebühren (ca. 3% der Gesamtkosten). Außerdem können beliebig viele Fahrer versichert werden.


Ungültige Eingabe

Bitte klicke oben auf den Button "Kalender" und wähle den 1. Miettag.

Ungültige Eingabe

Bitte klicke oben auf den Button "Kalender" und wähle den letzten Miettag.

Ungültige Eingabe

Bitte beachte, dass Geländefahrzeuge in Sydney und Melbourne nicht abgeholt werden können.

Ungültige Eingabe

Bitte beachte, dass Geländefahrzeuge in Sydney und Melbourne nicht abgegeben werden können.


Ungültige Eingabe

Du hast die Anzahl der Kinder nicht angegeben

Du hast die Anzahl der Babys nicht angegeben

Ungültige Eingabe


Angaben zum 2. Fahrer

Bitte gib einen Namen an

Ungültige Eingabe


Angaben zum 3. Fahrer

Bitte gib einen Namen an

Ungültige Eingabe


Bitte schreibe uns, wie dein Camper ausgestattet sein soll.
Vielleicht hast du auch schon ein bestimmtes Model im Auge.

0/255

Ungültige Eingabe

Du hast noch nicht unseren Datenschutzhinweisen zugestimmt.

 

Es gelten folgende Stornogebühren unseres Reisebüro-Partners

 

Tage vor Reisebeginn

% des Reisepreises

Bis zum 31. Tag

10%

ab 30. - 11. Tag

25%

ab 10. - 1. Tag

75%

am Abreisetag / bei Nichtantritt

90%

Gelten andere Stornierungsbedingungen, wird darauf im Angebot VOR der tatsächlichen Buchung ausdrücklich hingewiesen.

TIPP zur Campermiete VERSICHERUNG & KAUTION
Hoffen auf das Beste oder vorbereitet sein auf das Schlimmste?

LESEN
TIPP zur CampermieteAUSSTATTUNG & SAUBERKEIT
Außen hui, innen pfui! Um böse Camper-Überraschungen zu vermeiden, gibt es hier eine kleine Übersicht.

LESEN
TIPP zur Campermiete MIETEN WÄHREND DER FEIERTAGE
Über frühzeitiges Buchen, überfüllte Campingplätze und Geduld bei der Abholung

LESEN
 

Reisebine

 Brandenburgische Str. 30 – 10707 Berlin
Tel: 030/889 177 10