Durchsuche unsere Webseite

SEB Maui 1600

Map australienweitCampermiete in Australien - alle Infos


SEB Maui1 800MAUI ist der PREMIUM Anbieter von Motorhomes in Australien und Neuseeland. Die Firma gehört seit einigen Jahren zur neuseeländischen "thl-Gruppe".

MAUI hält eine exklusive und hochwertige Fahrzeugflotte für Reisende bereit. Die Firma kann auf eine lange Geschichte und Erfahrung in Sachen Ausbau und Betrieb von Motorhomes zurückblicken. Als Basis-Fahrzeuge werden nur neueste Mercedes-, VW- oder Fiat-Modelle eingesetzt. Die Inneneinrichtungen werden von Spezialisten entworfen, sind sehr stilvoll und mit höchster Sorgfalt eingebaut. Dabei fließen auch Wünsche und Vorschläge von Kunden ein, die bereits mit MAUI Fahrzeugen eine Tour in Australien oder Neuseeland unternommen haben.

Der Service ist besonders und dem Image entsprechend aufwendig: so z.B. der Express Service, Bettwäschewechsel unterwegs oder der Abholservice (bei Mieten über 21 Tage), um nur einige zu nennen. Die Mitarbeiter stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um Routen oder besondere Sehenswürdigkeiten geht. Eine rund um die Uhr-Hotline steht für alle Fragen rund um den Camper zur Verfügung. Umfangreiche Ausstattungspakete runden das Angebot ab.

Der exklusive Service, neueste Fahrzeuge und die große Auswahl an Extras zeigen sich am hohen Preis. Wer sich jedoch für ein MAUI Motorhome entscheidet, wird in Hinsicht auf eine Tour mit einem Campingfahrzeug in Australien oder Neuseeland kaum etwas vermissen. Nur am Wetter können selbst die Kollegen von MAUI nichts drehen!

 

Wo sind MAUI-Vermietungen zu finden?

SEB Maui2 800Mit elf Depots in Australien deckt MAUI nahezu den gesamten australischen Kontinent ab. Drei Stationen stehen für die Übergabe eines Motorhomes in Neuseeland zur Verfügung. Diese Stationen werden mit den ebenso zur "thl-Gruppe" gehörenden Marken von MIGHTY, KEA und BRITZ geteilt.

So ist es nicht verwunderlich, dass in den großen Städten wie Sydney, Melbourne oder Perth die Niederlassungen einem kleinen Flughafen ähneln. Es gibt Schalter zum Einchecken, Kaffee-Automaten, Kinderspiel-Ecken mit Spielzeug und Lesematerial, einen Lounge Bereich, in dem man entspannt auf sein Fahrzeug warten kann und manchmal sogar Duschen. Die angeschlossenen Fahrzeughallen sind meist riesig und zeigen die ganze Power, die hinter dem Mutterkonzern "thl" steckt. Hier werden von unzähligen Mitarbeitern die Fahrzeuge nach Rückgabe geprüft, geputzt und für den nächsten Abholer vorbereitet.

Auch in kleineren Orten wie Alice Springs oder Adelaide haben die Depots eine beeindruckende Größe. Bei der Fahrzeugübergabe stehen zeitweise deutsche Ansprechpartner zur Verfügung.

Die großen Depots in den Städten liegen naturgemäß etwas weiter außerhalb, bieten jedoch, wie z.B. in Sydney, Adelaide oder Perth (Domestic Airport) einen schnellen Zugang zum Flughafen. Die Niederlassungen in kleineren Orte (Cairns, Hobart oder Broome) haben ebenfalls eine gute, zentrale Lage. In Neuseeland liegen die Depots in Auckland, Queenstown und Christchurch am Flughafen.

 

© Fotos: Sebastian Hopf
aktualisiert 11/16 TEK
TIPPS AUTOFAHREN WÄHREND DER REGENZEIT
Wann ist Regenzeit? Was erwartet mich? Was muss ich beachten? Was empfehlen wir den Fahrern?

LESEN
TIPPS FRAGEN & ANTWORTEN
Alles, was man zu Autokauf, Campermiete, Ausstattung, zum Fahren u.v.m. wissen muss.

LESEN
TIPPS AUTO ABC
Die wichtigsten Begriffe in Deutsch & Englisch zu Campermiete, Autokauf, auf der Straße und zur Technik rund ums Auto

LESEN
 

Reisebine

 Brandenburgische Str. 30 – 10707 Berlin
Tel: 030/889 177 10 – Fax: 030/889 177 11